Vernetzungsstelle Schulverpflegung Hamburg

Motif: Vernetzungsstelle Schulverpflegung Hamburg
Navigation Überspringen
 

Vernetzungsstelle Schulverpflegung Hamburg

BMEL mit Förderzusatz

Herzlich willkommen bei der Vernetzungsstelle Schulverpflegung Hamburg!

 
VSSVBAnner

Sie möchten an Ihrer Schule in Hamburg gute Schulverpflegung anbieten? Hier finden Sie viele Informationen, Arbeitshilfen und Materialien sowie Ansprechpartner_innen.

Bei Fragen und Anregungen kontaktieren Sie uns!
Viel Spaß auf unserer Seite!

 

Flyer Vernetzungsstelle Schulverpflegung

Für einen raschen Überblick können Sie sich den Image-Flyer der Vernetzungsstelle hier herunterladen:

icon: dokument Flyer_VSSV_2015 [pdf-Dokument 239 kb]

 

Workshop-Reihe „Schulverpflegung - Praxis vor Ort“

Die Workshopreihe versteht sich als ein Forum für Informationen und Austausch zu Themen rund um eine gelingende Schulverpflegung. Unter dem Motto: „Wie machen es die Anderen?“ wollen wir eine Plattform anbieten, auf der Schulen ihre Erfahrungen vorstellen und voneinander lernen können.

 

Wiederholung: Neuplanung oder Optimierung von Mensen und Speiseräumen

Tipps und Ideen rund um die Gestaltung

Montag, 30. Mai 2016 I 15:30 bis 18:00 Uhr
Ort: Hamburgische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e. V. (HAG) Repsoldstr. 4
20097 Hamburg I Seminarraum EG

Der Workshop ist bereits ausgebucht!
Anmeldungen ab dem 25.04.16 nehmen wir auf die Warteliste.

icon: dokument einladung_küchenplanung_2_30.05.2016 [pdf-Dokument 191 kb]

 

Einladung Workshop:

Law and Order in Mensa und Kiosk – gesetzliche Regelungen und Anforderungen in der Schulverpflegung

Auch die Schulverpflegung unterliegt den zahlreichen für die Gemeinschaftsverpflegung geltenden europäischen und nationalen gesetzlichen Bestimmungen. Für eine qualitativ hochwertige Schulverpflegung ist ein sachgerechter Umgang mit Lebensmitteln unabdingbar.
Vor allem die Einhaltung der Hygienevorschriften gilt als wichtiger Aspekt der Lebensmittelsicherheit und liegt in der Verantwortung aller im Umgang mit Lebensmitteln beteiligten Personen. So müssen z. B. die gute Hygienepraxis und das HACCP-Verfahren in der Schulverpflegung umgesetzt und dokumentiert werden.
weitere Informationen

 

Gute Beispiele in der Schulverpflegung

In Hamburger Schulen gibt es bereits viele gute Praxisbeispiele und kreative Ideen rund um das Gelingen einer Schulverpflegung, die allen schmeckt. Andere Schulen sind noch auf der Suche nach für sie passenden Lösungen.
Hier möchte die Vernetzungsstelle ansetzen und Schulen zusammenbringen. Unter dem Motto -"Wir haben eine gute Lösung und geben sie gern weiter"- sammeln wir Ihre Praxisbeispiele. Bitte machen Sie mit und unterstützen uns dabei. Das geht ganz einfach und schnell mit unserem Online-Fragebogen.
Haben Sie Fragen? Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
Vielen Dank!

 

Kontakt:

Vernetzungsstelle Schulverpflegung Hamburg
c/o HAG
Repsoldstraße 4
20097 Hamburg
icon: telefon 040 2880364-0
icon: mail Mail senden
 

Infos aus der Vernetzungsstelle Schulverpflegung Hamburg

Hier finden Sie neue Meldungen und interessante Informationen aus der Arbeit der Vernetzungsstelle.

icon: dokument Infobrief_1_2016

 

Achtung:Bewerbungsschluss!

KLASSE, KOCHEN!-Schülerwettbewerb: Bis 17. Juni mitmachen und hochwertige Lernküche gewinnen!
Weitere Informationen finden Sie hier:

 

„Extraportion Wissen“

Nach dem Start der Informationskampagne zum Schul-­ und Kitaessen "Macht Dampf!" unterstützt das Bundesernährungsministerium Schulen und Kitas ab
sofort mit kostenlosen Bildungspaketen, die im Rahmen von IN FORM – "Deutschlands
Initiative für gesunde Ernährung und Bewegung" entwickelt wurden.
Weitere Informationen finden Sie hier.

 
 

Die Vernetzungsstelle

 
Aktualisiert: 23.05.16 16:01 von Silke Bornhöft